Unser Gasthaus

Wer heute auf dem Kammweg/Wittekindsweg des westlichen Wiehengebirges zwischen Porta Westfalica und Bergkirchen wandert, der wird vielleicht Einkehr halten in unserem Gasthaus, das „Der wilde Schmied“ heißt.

 

Diesen Schmied hat es im vorigen Jahrhundert tatsächlich gegeben. Es war der Schmiedegeselle Friedrich Marks aus dem uralten Kirchdorf Rehme – heute ein Stadtteil von Bad Oeynhausen.

 

Dieser Schmiedegeselle hatte nur einen kleinen Kotten und ein paar Morgen Land. Und weil es schon genug Schmieden in seiner Heimat gab, verdiente er nicht das Salz in der Suppe. Um nun sein Brote zu verdienen, stieg der junge Handwerker eines morgens hinauf in das Wiehengebirge und half in den Steinbrüchen bei der Arbeit.

 

Doch der Heimweg war lang, und es gefiel ihm gut in der Waldeinsamkeit. So blieb er denn immer häufiger des Nachts in der wackeligen Baumhütte, wo er sich ein bescheidenes Lager bereitete.

 

Sein Handwerkszeug hatte er mitgebracht, und sogar einen kleinen Amboss schleppte er eines Morgens mit herauf. Als er sich später aus Bruchsteinen eine kleine Waldschmiede baute und eine richtige Werkstatt einrichtete, kamen zuweilen sogar die Bauern aus Häverstädt – heute ein Stadtteil von Minden – mit ihren Ackergäulen zu ihm.

 

Die Zeit verrann. Der Bart wuchs ihm bis auf die Brust, das Haar hing über die Schulter. Wild schaute er schon aus, der Waldschmied vom Wiehen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Leute allmählich seinen Namen vergaßen und ihn nur noch den „wilden Schmied“ nannten.

 

Die Jahre vergingen. Aus dem „wilden Schmied“ wurde der „alte Schmied“. Eines Morgens stürzte er bei seinem Rundgang in einem Steinbruch ab. Er wurde gefunden und erholte sich noch einmal. Doch seine Lebensuhr war abgelaufen. Im gleichen Winter starb er in seiner Einsiedlerhütte. Die Bauern brachten seine Leiche zu Tal, wo er auf dem Rehmer Friedhof begraben wurde.

Waldgasthaus

Zum Wilden Schmied

 

Kammweg 1

32549 Bad Oeynhausen

Telefon 0 57 31/5 13 43

Öffnungszeiten

Mittwoch - Samstag

12:00 - 22:00 Uhr

 

Sonntag

10:00 - 20:00 Uhr

 

Montag & Dienstag Ruhetag

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Waldgasthaus Zum Wilden Schmied